PocDoc® System

Wie lange liegt dein letzter Erster Hilfe Kurs zurück? 

Wärst du in der Lage Erste Hilfe zu leisten? 

Das PocDoc®-System wurde so konzipiert, dass der Ersthelfer im Notfall an die Hand genommen und über einfache Fragen zur richtigen Behandlung geführt werden kann. Über die PocDoc® App wird jeder Schritt einzeln, in kurzen prägnanten Sätzen und verständlichen Bildern erklärt. Darüber hinaus wird die für den jeweiligen Behandlungsschritt notwendige Komponente im PocDoc® Verbandkasten mit der entsprechenden Position farblich angezeigt. Das ermöglicht ein schnelles Auffinden und somit einen reibungslosen und stressfreien Behandlungsablauf. Die App beinhaltet über 300 einzelne Behandlungsschritte, die von der Versorgung einer Blutung bis hin zum richtigen Handeln beim Ausfall der Atmung reichen.

PocDoc® App

Einfache Anwendung!

Über die PocDoc® App wird jeder Behandlungsschritt einzeln, in kurzen prägnanten Sätzen und anschaulichen Bildern erklärt.

Positionsanzeige der Verbandmaterialien

Die für den jeweiligen Behandlungsschritt notwendige Komponente im PocDoc® Verbandkasten mit der entsprechenden Position angezeigt, um ein schnelles Auffinden zu erleichtern.

Vielseitig!

Die App beinhaltet über 300 einzelne Behandlungsschritte, die von der Versorgung einer Blutung bis hin zum richtigen Handeln beim Ausfall der Atmung reichen.

Die PocDoc® App ist mehrsprachig

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch – die Sprachen lassen sich direkt in der App wechseln. Es handelt sich dabei um eine offline App, sodass im Notfall kein Internet benötigt wird.

Für die ganze Familie!

Die Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern und Erwachsenen ist problemlos möglich und detailliert erklärt. Mit PocDoc® Outdoor / Pet lassen sich auch Hunde und Katzen behandeln!

Notfallbutton

Ein dauerhaft sichtbarer Button führt zum Notfallprotokoll, wenn der Patient während der Behandlung das Bewusstsein verlieren sollte.

PocDoc® Verbandkästen

Die PocDoc® Verbandkästen sind aus hochwertigem Material hergestellt, wie z.B. EVA Schaumstoff. Alle Materialien sind so im Verbandkasten platziert, dass eine rasche Auffindung der benötigten Materialien gewährleistet ist. Großzügig dimensionierte Fächer ermöglichen die Erweiterung des Inhalts durch eigene Bestandteile (z.B. Fieberthermometer).

Inhalt nach DIN 13167 (Kraftrad-Verbandstasche), plus Wundreinigungstücher, Splitter- & Zeckenpinzette.

Inhalt nach DIN 13164 (KFZ Verbandkasten), plus Sofort-Kälte-Kompresse, Wundreinigungstücher und Splitterpinzette.

Inhalt nach DIN 13157 (Betriebs-Verbandkasten), plus Wundreinigungstücher und Spliterpinzette.

Previous
Next

VON DEN ÄRZTEN DER INNOTAS AG MITENTWICKELT

ENTWICKELT VOM TEAM DER INNOTAS AG

Ganz einfach!

So funktioniert's

Video abspielen

Kooperationsanfrage

Mit der Innotas AG arbeiten

Eigene PocDoc Version

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.